Telecom e.V.
04.09.2017

Neuigkeiten aus dem Verband und der TK Welt.

Sehr geehrte Mitglieder,

Neuigkeiten aus dem Verband und der TK Welt.

  1. Erlauben Sie mir bitte zunächst ein Wort in eigener Sache. Am 14.09. findet unsere Mitgliederversammlung sowie die Fachtagung statt.

Die Mitgliederversammlung ist von besonderer Bedeutung, da wieder mal eine Präsidiumswahl ansteht. Ich möchte Sie deshalb eindringlich bitten zu versuchen, diese in den zugegebenermaßen vollen Terminkalender hineinzuquetschen.
Sollten Sie es trotzdem nicht schaffen, kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle und benennen Sie mittels Vollmacht einen Vertreter. Nur durch aktive Mitarbeit bleibt der Verband am Leben.

  1. Direkt im Anschluss findet wieder unsere Fachtagung statt. Sie steht unter dem Motto Data Security und beinhaltet sehr spannende Vorträge, u.a. Deutsche Börse, Polizei und sogar ein live Hack. Es kann uns alle treffen, deshalb glaube ich, dass ein Besuch extrem wichtig und informativ sein wird.
  2. Für das erste Quartal im nächsten Jahr haben wir etwas Besonderes vorgesehen. Wir werden eine Reihe mit 3 Veranstaltungen zum Thema digital conversion starten.
    Das heißt, wie positioniere ich meine Firma, um für die nächste Welle der Digitalisierung gerüstet zu sein. Diese Veranstaltungsreihe wird im Januar, Februar und März stattfinden. Details geben wir Ihnen noch bekannt. Da wir prominente Sponsoren gefunden haben, kann ich Ihnen aber ein hochkarätiges Programm versprechen. Für Sie als Mitglied ist die Teilnahme selbstverständlich umsonst. Nichtmitglieder müssen einen kleinen Beitrag entrichten.
  3. Ansonsten sind wir gerade auf politischer Ebene aktiv. Man merkt, dass bald Wahlen sind. Die Politik geizt nicht mit Wahlversprechen die Digitalisierung betreffend. Frau Merkel sprach gar von 100 Milliarden Euro. Auch von den anderen Parteien kommen Aussagen zu Fördermaßnahmen zum Breitbandausbau. Wir glauben immer noch, dass man einmal angefangen, mindestens 10 Jahre benötigen wird, aber gut ist, dass es jetzt scheinbar richtig losgehen wird.
    Wichtig wird es sein hier ein paar Grundsätze festzulegen:

    1. Förderungen nur von FTTB/FTTH Netzen
    2. Offene Netzzugänge, d.h. mindestens Bitstream Zugang zu regulierten Bedingungen

Mit ganz herzlichen Grüßen

Ihr

Helmut Kohl

-Präsident-

"Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein.“

Henry Ford (* 30. Juli 1863 Greenfield Township (Michigan), USA; † 7. April 1947 in Dearborn, Michigan) gründete den Automobilhersteller Ford Motor Company.

 

Schreibe einen Kommentar

Telecom e.V. bei Twitter

Archive